Randbild

Frauenarzt Dr. med. Wolf-Dieter Arp

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt

Herzlich willkommen in unserer Praxis!

Praxis-Blog

HPV-Impfung

Haupt-Administrator | 22.01.2014

Neueste Erkenntnisse: Statement von Frau Prof. Dr. med. Lisen Arnheim-Dahlström vom Karolinska-Institut in Stockholm vom 9.10.2013 nach Auswertung der Ergebnisse einer großen Studie von 1 Mio. Mädchen und jungen Frauen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren (300000 geimpft, 700000 nicht geimpft).

»Wir sehen keinerlei Anzeichen dafür, dass mit der HPV-Impfung irgendwelche Risiken für schwere Nebenwirkungen einher gehen.«

Die HPV-Impfung schützt vor einer Infektion mit HP-Viren, die wesentliche Ursache für die Entstehung von Gebärmutterhals-Krebs. In Deutschland wird die Impfung bis zum Ende des 17. Lebensjahres von den Krankenkassen bezahlt. Die Impfung – notwendig sind drei Impftermine im Abstand von sechs bis acht Wochen und sechs Monaten – sollte möglichst vor dem ersten Geschlechtsverkehr abgeschlossen sein, damit von Anfang an eine Infektion verhindert werden kann.


Zurück zur Übersicht…

Praxiszeiten

Mo/Di/Do: 08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Freitag 09:00 – 12:00
Mittwoch

09:00 – 12:00



Parkplätze in der Innenstadt sind rar. Ich möchte auf den Parkplatz Ecke Ringst./Königsweg vom Bahnhof kommend vor Repro Renard hinweisen. 1 Stunde Parken für 1 €. Zu Fuß in die Praxis ca. 5 Min.

Letzte Artikel

Archiv

  • July 2015 (1)
  • October 2014 (3)
  • January 2014 (3)
  • February 2013 (1)
  • April 2012 (2)
  •